Zukunft der Hochschule – International & Dual: Innovative Bildungskonzepte von Hochschulen in Afrika

Ich bin derzeit in mehrere EU Vorhaben eingebunden. In einer EU Afrika Kooperation geht es um den Aufbau von dualen Studiengängen im subsaharischen Afrika. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg arbeitet seit mehr als einem Jahr mit 12 Universitäten und Bildungsministerien in Mosambik und Südafrika zusammen. Das Projekt Latfure ist eines von nur acht Euro-Afrika Schwerpunktprogrammen, das die DHBW zusammen mit Partnern aus Finnland und Österreich in dem sehr kompetitiven europäischen Programm für sich an Land ziehen konnte. Latfure, das von der DHBW Heilbronn koordiniert wird und an dem Wissenschaftler der DHBW Karlsruhe und Lörrach mitarbeiten, zielt auf den Aufbau von dualen Studienprogrammen in Afrika ab. Im September fand in Maputo in Mosambik die erste Konferenz statt, in der erstmalig in der Region Konzepte und Erfahrungen zu dualen Studienprogrammen ausgetauscht werden konnte. Insbesondere den gesamten Bereich des Tourismusmanagements möchten die Südafrikanischen Hochschulen über duale Studienangebote ausbauen. „Hierfür ist die DHBW der ideale Partner“, sagt Dr. Ulf-Daniel Ehlers, Professor für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen an der DHBW Karlsruhe. „Das europäische Förderprojekt ist eine hohe Verantwortung, denn es geht darum, jungen Menschen in afrikanischen Ländern den Aufbau der richtigen Kompetenzen für ihre Zukunft zu ermöglichen und einen Showcase für afrikanische Länder aufzubauen, in dem gezeigt wird, dass duale Hochschulbildung auch dort Sinn macht.“ Das Projekt läuft noch für drei Jahre, nächstes Jahr ist eine Konferenz mit den Bildungsministerien der beiden Länder in Kapstadt, Südafrika geplant.

Latfure im Web

 

Advertisements

About Ulf-Daniel Ehlers

Ulf is a learning innovation expert and has been appointed Professor for Educational Management and Lifelong Learning at the Baden-Wurttemberg Cooperative State University in Karlsruhe in 2011. From 2011-2016 he held the position of Vicepresident at the same university and has been responsible for Quality and Academic Affairs. He held positions as Associate Professor of University Duisburg-Essen (Germany), Professor for Technology Enhanced Learning of University Augsburg (Germany) and Associate Professor of the Graduate School for Management and Technology of the University of Maryland University College (USA). Ulf is a featured keynote-speaker and speaker to audiences in more than 45 countries and is author of more than 150 scholarly articles with over 3000 academic citations. Ulf holds degrees in English Language, Social Sciences and Education Sciences from the University of Bielefeld, where he finished his Ph.D. with honors in the field of Technology Enhanced Learning in 2003. He was awarded his habilitation in 2008 from the University of Duisburg-Essen.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s