header_mitarbeiterinfo

An der DHBW planen wir, einen Award für gutes Praxisstudium zu verleihen – den  „DHBW Dualen Partner Award“. 

Um die große Bedeutung und die hohe Qualität der Praxisphasen des dualen Studiums in den Fokus zu rücken, möchte die DHBW Duale Partner für exzellente Praxisphasen und eine herausragende Verzahnung von Theorie und Praxis auszeichnen. Der Award soll „Best Practice“-Beispiele zur Gestaltung der Praxisphasen sichtbar machen.

 

Einige Eckdaten: 

Der Preis wird in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit in den folgenden Kategorien vergeben:

  • Unternehmen/Organisationen mit bis zu 100 Beschäftigten
  • Unternehmen/Organisationen mit bis zu 5.000 Beschäftigten
  • Unternehmen/Organisationen mit über 5.000 Beschäftigten
  • Sonderpreis für besonderes Engagement im internationalen Bereich

 

Das bedeutet folgende Vorteile für Duale Partner:

  • erhöhte öffentliche Aufmerksamkeit
  • gesteigerte Attraktivität als Arbeitgeber bzw. Dualer Partner
  • Nutzung des Awards als Recruiting Werkzeug im Employer Branding Prozess

Die Bewerbung

Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

  • Dualer Partner der DHBW
  • Betreuung von Studierenden
  • Das zu nominierende Konzept findet aktuell in der Praxis Anwendung
  • Die Dualen Partner können sich über das Anmeldeformular auf der Website bewerben.

Dabei müssen folgende Felder ausgefüllt werden:

  • Titel des Konzeptes
  • Konzeptbeschreibung
  • Strategieüberlegungen / Ziel des Konzepts
  • Einordnung Rubrik (Technik, Wirtschaft, Sozialwesen, Gesundheit)
  • Unternehmensgröße (>500, >5.000, <5.000)

Zusätzlich ist es möglich, weitere Unterlagen per Upload hinzuzufügen.

Die Bewertungskriterien

Kompetenzen: Die Bewerbung soll zeigen, in welcher Weise die Dualen Partner die Leitlinien für die Praxisphasen umsetzen und wie sie den Kompetenzerwerb während des Studiums unterstützen und fördern. Insbesondere werden deshalb der Aufbau und die Förderung von Sachkompetenz, Methodenkompetenz, personaler Kompetenz, sozialer Kompetenz und die daraus resultierende übergreifende Handlungskompetenz während der Praxisphasen bewertet.

kompetenzen_rund

 

Die Jury

Die Jury setzt sich zusammen aus:

  • Studiengangsleitungen (alle Fachbereiche sind vertreten)
  • Studierende
  • ausgewählte Duale Partner
  • Qualitätsmanagement
  • Hochschulkommunikation
Advertisements

About Ulf-Daniel Ehlers

Ulf is a learning innovation expert and has been appointed Professor for Educational Management and Lifelong Learning at the Baden-Wurttemberg Cooperative State University in Karlsruhe in 2011. From 2011-2016 he held the position of Vicepresident at the same university and has been responsible for Quality and Academic Affairs. He held positions as Associate Professor of University Duisburg-Essen (Germany), Professor for Technology Enhanced Learning of University Augsburg (Germany) and Associate Professor of the Graduate School for Management and Technology of the University of Maryland University College (USA). Ulf is a featured keynote-speaker and speaker to audiences in more than 45 countries and is author of more than 150 scholarly articles with over 3000 academic citations. Ulf holds degrees in English Language, Social Sciences and Education Sciences from the University of Bielefeld, where he finished his Ph.D. with honors in the field of Technology Enhanced Learning in 2003. He was awarded his habilitation in 2008 from the University of Duisburg-Essen.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s